Seitenanfang

Inhalt:
Courtesy CARE Österreich

Das CARE-Paket. Ikone der Humanitären Hilfe

Donnerstag, 15. Oktober, 19 Uhr

Die Hilfsorganisation CARE unterstützt seit 1946 Menschen in Krisengebieten mit Paketen, gefüllt mit lebensnotwendigsten Dingen.

1 Million CARE-Pakete mit Nahrungsmitteln, Hygieneartikeln, Kleidung und Decken wurden bis 1955 an die bitterarme österreichische Bevölkerung verteilt.
ZeitzeugInnen erzählen, wie 1945 die Hilfe in ihrer Famile ankam. Im Gespräch mit Peter Huemer berichtet Andrea Wagner-Hager über die Hilfe von CARE 2015 und über die globale Herausforderung humanitärer Hilfe.

18.30 Uhr
Willkommensgruß

19–20 Uhr
Begrüßung
Andrea Bina, Leitung NORDICO Stadtmuseum Linz

Podiumsgespräch
Peter Huemer, Publizist und Historiker
Andrea Wagner-Hager, Geschäftsführerin CARE Österreich
CARE-Paket-EmpfängerInnen aus Oberösterreich

20–21 Uhr
Eine Führung durch die Ausstellung Geteilte Stadt, in der ein Original-CARE-Paket aus der Nachkriegszeit zu sehen ist, schließt den Abend ab.

Anmeldung erbeten unter T 0732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz), Eintritt: Mit einer freiwilligen Spende von € 5 unterstützen Sie CARE-Projekte.

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) Auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) Auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

Foto: © Norbert Artner