Seitenanfang

Inhalt:

Pressebereich RÄTSEL DER STEINZEIT zwischen Donau und Alpen

RÄTSEL DER STEINZEIT zwischen Donau und Alpen
Unterlage zur Pressekonferenz, 9. Februar 2011, 10 Uhr im NORDICO
Ausstellungsdauer: 11. Februar - 1. Mai 2011

In den vergangenen Jahren konnte im Raum Linz und in Oberösterreich ein Forschungsschwerpunkt Steinzeit eingerichtet werden. Zahlreiche Untersuchungen von der  Altsteinzeit bis ins Endneolithikum ergeben ein neues Bild einer Schlüsselregion an der Donau mit weitreichenden Außenbeziehungen. Die Ausstellung im NORDICO greift  faszinierende Themen auf, welche bis in die Zeit um 40.000 v. Chr zurückführen: Die Mammutjäger an der Donau, die im oberösterreichischen Gebiet deutliche Spuren hinterließen und ihre Verbindungen überregional ausdehnten. Die Ära Ötzi wird durch die jüngsten Linzer Ausgrabungen ebenso thematisiert wie die Naturkatastrophe am Mondsee im Salzkammergut, die den dortigen Pfahlbausiedlungen ein jähes Ende setzte. Funde aus dem kupferzeitlichen "Pompeji" am Mondsee erzählen indirekt von dieser Begebenheit.

Downloadbereich RÄTSEL DER STEINZEIT zwischen Donau und Alpen

Presseunterlage

Presseunterlage

PDF - (99,26 KB) (neues Fenster)