Seitenanfang

Untermenü:
Inhalt:

Aktuelle Videos

PROST, MAHLZEIT! WIRTSHAUSKULTUR IN LINZ 



Die Schau Prost Mahlzeit! widmet sich der Linzer Wirtshauskultur von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. "In dieser Ausstellung findet man die Quintessenz des Gasthauses", erklärt Kurator Georg Thiel. Kuratorin Klaudia Kreslehner ergänzt: "Das Wichtigste am Wirtshaus ist das Interieur, das sieht man in der Ausstellung auf den ersten Blick."
In Kooperation mit dorfTV 

 

AKTEURINNEN ERZÄHLEN VON IHREN ERFAHRUNGEN IN DER LINZER GASTRONOMIE

Die Ausstellung Prost, Mahlzeit! Wirtshauskultur in Linz widmet sich der facettenreichen Geschichte des Wirtshauses und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen dieses Grundpfeilers der Linzer Alltagskultur, der für die einen Ort des Vergnügens und für die anderen ein knochenharter Arbeitsplatz ist. Ein Raum in der Schau ist den AkteurInnen in der Linzer Gastronomie gewidmet. In Videoporträts berichten Sandra Grünberger (Wirtshauskind und Geschäftsführerin von my Indigo), Günter Kaar (ehmaliger Wirt im Gasthaus Hagen, später Hagendiele), Klaus Petermayr (Ex-Koch), Georgios Nikolaidis (Wirt im Orpheus) sowie Christian Schimpl (Wirt im Gasthaus zur Eisernen Hand ) und Jacqueline Haslinger (Kellnerin im Gasthaus zur Eisernen Hand) von den Licht- und Schattenseiten des Arbeitslebens in der Gastronomie.
 

Sandra Grünberger (Wirtshauskind und Geschäftsführerin von my Indigo)

 

Günter Kaar (ehmaliger Wirt im Gasthaus Hagen, später Hagendiele)

 

Klaus Petermayr (Ex-Koch)

 

Georgios Nikolaidis (Wirt im Orpheus)

 

Christian Schimpl und Jacqueline Haslinger (Wirt und Kellnerin im Gasthaus zur Eisernen Hand)




Hier geht es zum Videoarchiv

background image:

Foto: © Norbert Artner