Zum Hauptinhalt springen

Lan­ge Nacht der Muse­en: Fami­li­en­füh­rung duch die Sammlung

Termin

Date Titel Time
Sa 02.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Fami­li­en­füh­rung duch die Sammlung 18:00–18:30
Sa 02.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Fami­li­en­füh­rung duch die Sammlung 19:00–19:30

Bereits zum 21. Mal initi­iert der ORF die Lan­ge Nacht der Muse­en – auch das Nordico öff­net für kul­tur­in­ter­es­sier­te Nacht­schwär­mer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh sei­ne Türen. 


Mit der Schau 100% Linz gibt das Stadt­mu­se­um Ver­bor­ge­nes aus sei­nem Erin­ne­rungs­spei­cher preis. Wie ein Kalei­do­skop spie­gelt sie Linz in vie­len Facet­ten wider und bringt sei­ne Muse­ums­stü­cke in neue Zusam­men­hän­ge. Die offe­ne Erzäh­lung bie­tet lust­vol­le Ein­bli­cke in die Stadt­ge­schich­te. Alle Expo­na­te stam­men zu 100% aus der eige­nen Samm­lung und ste­hen für eine Zeit oder ein Ereig­nis, wel­ches mit Linz ver­bun­den ist. Unse­re Kunstvermittler*innen geben in einer Spe­zi­al­füh­rung für Fami­li­en einen Überblick. 


Begrenz­te Teilnehmer*innenzahl. Kar­ten sind 15 min. vor der Füh­rung an der Kas­se erhältlich.

Tickets Lan­ge Nacht der Museen

Das Ticket gilt am 2. Okto­ber 2021 von 18.00 bis 01.00 Uhr. Dabei gilt das regu­lä­re / ermä­ßig­te Ticket als Ein­tritts­kar­te für alle betei­lig­ten Muse­en und als Fahr­schein für die Shut­tle­bus­se. Im Vor­ver­kauf ist das Ticket bei allen teil­neh­men­den Muse­en und Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen erhält­lich, in die­sen und am Treff­punkt Muse­um“ am Haupt­platz auch am Tag der Veranstaltung.

Preise
Kategorie Preis
reguläres Ticket
€ 15,00
ermäßigtes Ticket1
€ 12,00
regionales Ticket2
€ 6,00
Kinder unter 12
frei
  1. Ermäßigte Tickets für Ö1-Club-Mitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderungen und Präsenzdiener.
  2. Das regionale Ticket gilt nur als Eintrittskarte außerhalb der Stadtgrenze von Linz (Ausnahme: Turm 9 – Stadtmuseum Leonding).

Lange Nacht der Familien im Nordico

Date Titel Time
Sa 02.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Wie konn­te das passieren?

Wie konn­te sich ein Jugend­li­cher in Linz so radi­ka­li­sie­ren? Könn­te das heu­te auch der Fall sein? Wel­che gesell­schaft­li­chen Grup­pen und Ver­ei­ne haben damals zu einem Kli­ma von Ras­sis­mus und Anti­se­mi­tis­mus bei­getra­gen? Gab es Gegen­stim­men? Wie ist das Heu­te? Eine inter­ak­ti­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit der Aus­stel­lung Der jun­ge Hit­ler“ für Fami­li­en und Jugend­li­che. Teil­nah­me jeder­zeit mög­lich. Ver­an­stal­tung im Rah­men der Lan­gen Nacht der Museen. 

18:00–22:00
Sa 02.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Q&A zur Aus­stel­lung Der jun­ge Hitler“

Die Kulturvermittler*innen des Nordico Stadt­mu­se­um ste­hen in der aktu­el­len Aus­stel­lung Der jun­ge Hit­ler“ für Fra­gen und Dis­kus­sio­nen zur Verfügung.

18:00–23:00

Diese Website verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu