Zum Hauptinhalt springen

Auftritt der Frauen

Künstlerinnen in Linz 1851–1950

bis

Zur Ausstellung

Der Walk of Fem“, zwi­schen Lentos und Bruck­ner­haus, infor­miert nun via Aug­men­ted Rea­li­ty über Leben und Wir­ken von berühm­ten Lin­ze­rin­nen. Der Bou­le­vard ist nur eine von meh­re­ren Sta­tio­nen im öffent­li­chen Raum, die ab 2023 einen ganz beson­de­ren Stadt­rund­gang ermög­li­chen wird.

Date Titel Time
So 25.09Öffent­li­che Füh­rung durch Auf­tritt der Frauen“

Dau­er 60 Minu­ten, max. 25 Per­so­nen, Füh­rung­kar­te € 4 (zzgl. Ein­tritt) Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich („first-come-first-ser­­ved“)

14:30–15:30
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Fami­li­en­kurz­füh­rung durch 100% Linz“

Dau­er: ca. 30 Minu­ten. Eine Teil­nah­me­kar­te ist erfor­der­lich, abzu­ho­len 15 Minu­ten vor Beginn an der Muse­ums­kas­se. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Frei mit dem Lan­gen Nacht der Muse­en Ticket. 

18:00–18:30
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Eine ande­re Bau­stel­le! zu 100% Linz“

Alle gro­ßen und klei­nen Besucher*innen sind ein­ge­la­den, sich im Ver­mitt­lungs­raum am kol­lek­ti­ven Bau­en und ima­gi­na­ti­ven Stadt­ge­stal­ten zu betei­li­gen: Wir bau­en unse­re eige­ne Stadt, in der jede*r Träu­me leben kann. Ein­fach mit­ge­stal­ten und das Ergeb­nis fotografieren!

18:00–22:00
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en: In der Tabak­fa­brik: Bli­cke in das Schaudepot!

Ein Pro­gramm­punkt für Fami­li­en und Kin­der. Wer­fen wir gemein­sam einen Blick dort­hin, wo Lin­zer Geschich­te gesam­melt wird und erfah­ren wir Wis­sens­wer­tes über die­sen neu­en Stand­ort der Muse­en der Stadt Linz in der Tabak­fa­brik. Pro­gramm für Kin­der: Betei­ligt euch am gezeich­ne­ten Schau­de­pot! Treff­punkt: Schau­de­pot in der Tabak­fa­brik, Peter-Beh­rens-Platz 3, Haus FALK, 1. OG

18:30–19:15
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Fami­li­en­kurz­füh­rung durch 100% Linz“

Dau­er: ca. 30 Minu­ten. Eine Teil­nah­me­kar­te ist erfor­der­lich, abzu­ho­len 15 Minu­ten vor Beginn an der Muse­ums­kas­se. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Frei mit dem Lan­gen Nacht der Muse­en Ticket. 

19:00–19:30
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Es tre­ten auf zu Auf­tritt der Frauen“

Es tre­ten auf: Aga­the von Schwa­benau (Künst­le­rin) & Andrea Bina (Lei­tung Nordico Stadtmuseum)(Schauspielerin Gabrie­le Deutsch)

20:00–21:00
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en: Kura­to­rin­nen­füh­rung durch Auf­tritt der Frauen“

Dau­er: ca. 1 Stun­de. Eine Teil­nah­me­kar­te ist erfor­der­lich, abzu­ho­len 15 Minu­ten vor Beginn an der Muse­ums­kas­se. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Frei mit dem Lan­gen Nacht der Muse­en Ticket. 

21:00–22:00
Sa 01.10Lan­ge Nacht der Muse­en:… Es tre­ten auf… Per­for­ma­ti­ve Lesung in der Aus­stel­lung Auf­tritt der Frauen“

Schau­spie­le­rin Gabrie­le Deutsch als Aga­the von Schwa­benau in Dia­log mit Andrea Bina (Lei­tung Nordico Stadt­mu­se­um). Dau­er: ca. 1 Stun­de. Eine Teil­nah­me­kar­te ist erfor­der­lich, abzu­ho­len 15 Minu­ten vor Beginn an der Muse­ums­kas­se. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Frei mit dem Lan­gen Nacht der Muse­en Ticket.

22:00–23:00
So 02.10Öffent­li­che Füh­rung durch Auf­tritt der Frauen“

Dau­er 60 Minu­ten, max. 25 Per­so­nen, Füh­rung­kar­te € 4 (zzgl. Ein­tritt) Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich („first-come-first-ser­­ved“)

14:30–15:30
So 09.10Öffent­li­che Füh­rung durch Auf­tritt der Frauen“

Dau­er 60 Minu­ten, max. 25 Per­so­nen, Füh­rung­kar­te € 4 (zzgl. Ein­tritt) Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich („first-come-first-ser­­ved“)

14:30–15:30
Alle Veranstaltungen sehen

Katalog: Auftritt der Frauen

Zum Shop

Exklusive Fotoedition

Zum Shop

Diese Website verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu